Maxon – CINEMA 4D: Zimmer

Hallo *wink*!

Heute möchte ich euch mein KOMD-Projekt zeigen.

KOMD?
„Kommunikations- und Mediendesign“ – so heißt mein Schulzweig an der HBLA-Leoben und ein Hauptfach in diesem Zweig. In diesem Fach gibt es Schularbeiten, Mitarbeit und Projekte (In dem Fach muss ich auch eine 8-stündige praktische Prüfung bei meiner Matura absolvieren)

Das derzeitige Projekt war heute abzugeben. Es handelt sich dabei um ein Zimmer, welches mit Cinema 4D – einem 3D Grafik- und Animationsprogramm von Maxon – zu erstellen war. Laut Angabe durfte man zwischen dem echten eigenen Zimmer in Cinema 4D nachgezeichnet oder einem Fantasiezimmer wählen. Jedoch sollte man „übliche Architektur“ verwenden.

Leicht angelehnt an meinem Stammkaffee, was Farben angeht, habe ich dann ein Zimmer in einem Hochhaus erstellt. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Cinema 4D Zimmer

Bett mit Bettwäsche, Regal, Papierkorb

Cinema 4D Zimmer

Die Tür, der Schreibtisch mit einem modernen Sessel, ein Laptop, eine Schreibtischlampe sowie eine Pinnwand mit Foto/Woche-Bilder von mir und ein Minecraft-Poster

Cinema 4D Zimmer

Das Poster, die aus-dem-Bellini-adoptierte Lampe und der Kasten (mit dem ich nicht so ganz zufrieden bin)

Cinema 4D Zimmer

Couch und Chouchtisch und dahinter die Glasfront mit Blick nach draußen auf die Großstadt

Cinema 4D Zimmer

Gemütlich auf der Couch sitzen – Blich von der Couch aus.

Cinema 4D Zimmer

Am Laptop ist natürlich meine Twitter-Page geöffnet. Der Schatten der Lampe gefällt mir sehr.

Cinema 4D Zimmer

Das ganze Zimmer im Überblick (für dieses Bild musste ich die Wand ausblenden).

Gefällt euch das Zimmer? Was hättet ihr noch eingebaut? Wie würde euer Zimmer wohl aussehen?

Advertisements