[215/365 Instaweek KW 30-31] Alkohol und DTM

Hallo!

Da ich im Urlaub war gibt es bei dieser Instaweek gleich zwei Wochen zu sehen.

KW 30

Ab in den Urlaub. Gewinnspielteilnahme ;) MAKAvA #Sommerlaune

Ab in den Urlaub. Gewinnspielteilnahme 😉 MAKAvA #Sommerlaune

Mit Schweinsbraten und MAKAvA gab es beim Fahren in den Urlaub eine kurze Pause.

Im Urlaub gab es natürlich auch noch anderes neben Alkohol, aber die Cocktails drängen sich für Instagram halt auf.

Mojito beim Urlaubsauftakt

Mojito beim Urlaubsauftakt

Cuba Libre im Siro

Cuba Libre im Siro

Moskow Mule in meiner neuen Lieblingsbar

Moskow Mule in meiner neuen Lieblingsbar

KW 31

Die zweite Woche war Vanessa leider nicht mehr dabei. Dafür hab ich einer meiner Lieblingsstädte wieder einen Besuch abgestattet.

Campanile am Piazza San Marco

Campanile am Piazza San Marco

Klassische Touristenfotos für Insta 😀 Fast schon kitschig.

Ponte dei Sospiri mit Gondel

Ponte dei Sospiri mit Gondel

Nach dem Urlaub musste erst einmal der Sand vom Auto.

Wet car contest

Wet car contest

Am Sonntag waren Vanessa und ich dann in Spielberg bei der DTM am Red Bull Ring. Tolle Rennen gab es vor allem beim Porsche Cup und der DTM selbst. Aufgrund des Regens und des Crashs beim TT Cup sah ich leider nicht viel von der Formel 3 und dem TT Cup selbst.

Porsche Carrera Cup

Porsche Carrera Cup

Des Porsche Carrera Cup gewann Schmidt. Ich glaube zu wissen, dass es sein erster Sieg war.

Qualifying der DTM. Green fährt knapp vor Farfus

Qualifying der DTM. Green fährt knapp vor Farfus

Bei einer Wetterschlacht schnappte sich Ekström durch seine letzte schnelle Runde bei erneut starkem Regen noch die Pole Position.

Formula 3 Race 3 hinter dem Safety Car

Formula 3 Race 3 hinter dem Safety Car

Die Formel 3 fiel etwas kurz aus. Zuerst verschoben, dann 3 Runden hinter dem Safety Car, danach Abbruch wegen dem Regen. Nach dem Neustart hinter dem Safety Car wurden noch ein paar Runden gedreht und das Rennen endete auch hinter Jürgen Kastenholz im Audi R8 😀

Start DTM Rennen 10 hinter dem Safety Car fährt Ekström

Start DTM Rennen 10 hinter dem Safety Car fährt Ekström

Start Ziel Sieg für Ekström, der sich aber mit Paffett ein starkes Rennen lieferte. Überschattet wurde das Rennen durch Scheider der nach dem Funkspruch „Timo, schieb ihn raus!“ die vor ihm fahrenden Mercedes von Wickens und Wehrlein anstupste und beide in das Kiesbett katapultierte.

Wie waren eure Wochen so?

Euer Stousn

Alle Bilder auch unter: Instagram

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s