[256/365] DTM Sonntag – FIA Formel 3 Europameisterschaft race 2

Hallo!

Etwas spannender war dann das zweite Formel 3 EM Rennen. Das Qualifying ergab folgende Startaufstellung:
Reihe 1: Antonio Giovinazzi neben Tom Blomqvist
Reihe 2: Lucas Auer dann Antonio Fuoco

Die Hoffnung der Österreicher als auf Platz 3.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Lucas Auer aus Österreich in der Einführungsrunde.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Und Start. Das Feld in der ersten Runde. Danach sah es so aus: Giovinazzi vor Fuoco und Blomqvist. Auer nur 5.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Alfonso Celis überholt Hector Hurst.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Gegenüber unserer Tribüne positionierte sich ein Fotograf mit seinem Motorroller.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Dann kamm es nach einem Crash zur ersten Safety Car Phase in diesem Rennen.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Grüne Flagge, das Safety Car war wieder in der Box.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Tom Blomqvist als drittplatzierter.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Und Safety Car Phase zwei. Erst via Videowall bekamen wir mit warum:

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Nach einem Crash in Kurve 1 war das Auto in der Auslaufzone.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Der nächste Zwischenfall war ein Achsbruch, doch diesmal gab es kein Safety Car, denn das Formel 3 Auto schaffte es von der Strecke.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Die Wiederholung des Unfalles vor Kurve 1

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Und da Stand J. Kastenholz wieder auf der Gerade nach der Boxengasse.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

In Kurve 2 waren zwei Autos in einen Unfall verwickelt und so kam man nach der dritten Safety Car Phase etwas unter Zeitdruck.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Man furh nun gegen die Maximalzeit und nichtmehr auf Runden wie man hier erkennen kann.

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Canon EOS 450D | 70-300mm Makro

Schließlich gingen Giovinazzi vor Fuoco durchs Ziel doch Giovianazzi wurde wegen einer Regelverletzung auf Platz 16 versetzt. Das Ergebniss sah also so aus:

1. 25 Antonio Fuoco / ITA (Prema Powerteam) 35:21.893
2. 31 Tom Blomqvist / GBR (Jagonya Ayam with Carlin) +00.398
3.  3 Lucas Auer / AUT (kfzteile24 Mücke Motorsport) +01.845

Platz 3 für Auer. Das freute vorallem die Österreichischen Fans vor Ort.

Dein Stousn

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s