Instaweek: KW 39 – Ruhe vor dem Sturm

Hallo!

Die letzte freie Woche bevor ich zum Sklaven der Nation werde –> Zivildienst. Musste natürlich genossen werden! 😀

IMG_20130924_095254

Montagmorgenkaffee

IMG_20130924_133704

Lieblingsfutter

IMG_20130924_171806

latte macchiato #PORN

IMG_20130925_104035

Schönes Wetter ♥

IMG_20130925_131729

Hab Tee von Vanessas Mama bekommen! 🙂

IMG_20130928_105527

Frühmorgens, wenn der Hahn aus dem Kaffee kräht!

IMG_20130929_120609

Am Sonntag war ich schön brav wählen!

Und wie war eure Woche so?

https://i1.wp.com/www.park-sieben.com/wp-content/uploads/2012/11/instagram-logo.pngLIVE Aus dem zweiten Stock der Bloggerzentrale in Leoben:

Euer Stousn

ReadReview: Dan Brown – Inferno

Allgemeines

infernoTitel: Inferno (Robert Langdon #4)

Originaltitel: Inferno

Autor: Dan Brown

ISBN13: 9783838730264

Genre: Thriller

Erschienen bei: Lübbe

Spielt in: Florenz, Venedig, Istanbul

Hauptcharaktere:  Robert Langdon, Sienna Brooks

Gelesene Version

Deutsches ebook, 685 Seiten

Aus dem Amerikanischen von Axel Merz und Rainer Schumacher

Inhalt

Der Symbologe und Harvard Professor Robert Langdon, der bereits in den ersten drei Teilen der Robert Langdon Reihe (Sakrileg, Illuminati und das verlorene Symbol) spannende Schnitzeljagden rund um Historische Fakten durchführte wird dieses Mal mit Dantes Göttlicher Komödie und vor allem dem Buch Inferno konfrontiert.

Anders als in den bisherigen Büchern wacht Langdon in einem Florenzer Krankenhaus auf und hat keine Ahnung, wie er dort hingekommen ist. Bald jedoch wird ihm klar, dass von der Lösung der Rätsel nicht nur sein eigenes Leben, sondern die Existenz der gesamten Menschheit abhängt. Bis zum Schluss weiß er (und auch der Leser) nicht wem er trauen kann und wer ihn durch geschickte Täuschungsmanöver hinters Licht führt.

Fazit

Inferno ist die spannende Fortsetzung der Robert-Langdon-Story. Die Symboljagd durch Italien und die Türkei ist, wie für Dan Brown üblich, sehr detailliert beschrieben und die historischen Fakten stimmen bis ins letzte Detail. Trotzdem kommt Inferno meiner Meinung nach nicht ganz an seine Vorgänger heran. Das ist jedoch kritisieren auf sehr hohem Niveau und deshalb erreicht Inferno 4 von 5 Büchern.

Buch_4

Aus dem zweiten Stock der Blogger-Zentrale in Leoben:

Euer Stousn

Goodreads: Stousn

[MINECRAFT] Let’s show together – Wegeupdate

Hallo!

Das Minecraftprojekt „let’s show together“ ist am Laufen. Vanessa hat eine Minecraft-Welt, in der wir zusammen am Bauen sind. Ich werde euch nun hier Screenshots der Gebäude und Bauwerke zeigen, an denen ich gebaut habe. Kleines Detail am Rande: Sie spielt Survival aber wenn wir zusammen spielen, dann bin ich im Kreativ-Gamemode.

Neue Screenshots! Heute zeige ich euch unser neues einheitliches Wegeupdate. Alle Wege innerhalb eines Ortes sind in diesem neuen Design gehalten. Wege außerorts bestehen nur aus Pfaden um Arbeitszeit zu sparen.

Außen befindet sich als „Randstein“ jeweil ein Baumstamm und in der Mitte liegt Kies. Die normale Wegbreite beträgt 4 Felder.

2013-09-22_12.48.19 2013-09-22_12.45.59

Anstiege werden durch Stein- oder Pflastersteintreppen bewältigt wobei die Baumstämme früher zu steigen beginnen. Somit sind die Wege Pferde- und Fußgängertauglich. (Siehe nächste Woche: Pferdeupdate 1.6)

2013-09-22_12.46.16 2013-09-22_12.46.26 2013-09-22_12.46.38

Auch eine einheitliche Beleuchtung entlang der Wege wurde angebracht.

2013-09-22_12.47.08

Da in Schneeregionen die Wege zugeschneit werden, Schnee aber nur auf ganzen Blöcken liegen bleibt, sind dort die Wege um einen halben Bock höher und bestehen aus Steinziegeln mit erhöhten Randsteinen.

2013-09-22_12.47.45

Zusätzlich sind in den Schneeregionen auch Schneestipfel montiert.

2013-09-22_12.47.55Welche Wege benutzt Ihr?

Gefällt dir Minecraft? – Dann unterstütze bitte die Entwickler indem du dir das Spiel im Original kaufst! Für mehr Informationen klicke den Erdblock.

minecraft-block-huge

Aus dem zweiten Stock des Blogger-Hauptquartiers in Leoben:

Euer Stousn

Version: 1.6.2